Schneeschuh-Wanderung

Bayerisch Eisenstein (7 km von München)

  • Yetis unter sich
Weiter zum Shop  

39,00 €*

Für die Super-Bestellung dieses Angebotes bei mydays erhalten Sie Payback-Punkte.

Bei mydays können Sie Payback-Punkte sammeln!
Eine weiß bepuderte Schneelandschaft umarmt Sie. Der Große Arber erstreckt sich vor Ihnen und zeigt seine ganze Winter-Pracht. Genießen Sie das ganz besondere Flair im Winter durch die Natur zu wandern.

Bei Ihrer Schneeschuh Wanderung spazieren Sie durch die Stille des Bayrischen Waldes, nur das Knistern beim Einsinken der Schneeschuhe in den beschneiten Boden ist zu hören. Ab und an fällt eine zu schwere Schneemasse von den Ästen und es beginnt zu schneien wenn die Arme der Bäume schwungvoll zurück schwingen. Atmen Sie tief ein und genießen Sie die klare, kalte Luft des Winters.

Schneeschuh Wandern bedeutet eins mit der Natur werden und die einzigartige Stimmung der Jahreszeit in vollen Zügen genießen. Gehen Sie los und hinterlassen Sie Spuren im Schnee!
Weiter zum Shop  

39,00 €*

Für die Super-Bestellung dieses Angebotes bei mydays erhalten Sie Payback-Punkte.

Bei mydays können Sie Payback-Punkte sammeln!

Die Veranstaltung Schneeschuh-Wanderung in Bayerisch Eisenstein findet an folgenden Terminen statt:

  • 2017-03-12,
Weiter zum Shop  

39,00 €*

Für die Super-Bestellung dieses Angebotes bei mydays erhalten Sie Payback-Punkte.

Bei mydays können Sie Payback-Punkte sammeln!

Schneeschuh-Wanderung

Bischofsmais (17 km von München)

(5)

  • Yetis unter sich
Weiter zum Shop  

39,00 €*

Für die Super-Bestellung dieses Angebotes bei mydays erhalten Sie Payback-Punkte.

Bei mydays können Sie Payback-Punkte sammeln!
Seit der Steinzeit ist es die einzige winterliche Fortbewegungsart und seit den neunziger Jahren auch eine beliebte Trendsportart, Schneeschuh Wandern. Erleben Sie einen wunderschönen Tag im Bayrischen Wald bei einer Wanderung durch die Winterlandschaft.

Gemeinsam mit einem Profi aus dem Bereich Wintersport, erkunden Sie den Geißkopf, einen 1097 Meter hohen Berg im Bayrischen Wald. Erhaben und vom Schnee bedeckt liegt die Kuppe vor Ihnen und lädt Sie ein hinauf zu kommen. Nehmen Sie die Einladung an, denn auf der Spitze werden Sie mit einem herrlichen Ausblick belohnt.

Schon immer hat die kalte Jahreszeit eine ganz besondere Aura. Ruhig liegt die Natur umarmt von der weißen Puder-Pracht. Still ist es und Ihr Atem bildet weißen Rauch. Die klare Luft fühlt sich befreiend an und das Knistern im Schnee erscheint uns mystisch und geheimnisvoll. Kaum hörbar schütteln die Bäume zu schwere Lasten ab und lassen die Eiskristalle tanzen.

Erleben Sie wunderbare Naturschauspiele und erfreuen Sie sich an den kleinen Momenten während Ihrer Entdeckungstour durch die Winterwelt!
Weiter zum Shop  

39,00 €*

Für die Super-Bestellung dieses Angebotes bei mydays erhalten Sie Payback-Punkte.

Bei mydays können Sie Payback-Punkte sammeln!

Schneeschuhwanderung in Bodenmais

Bodenmais (0 km von München)

Die 4-Tausender-Tour
Das Wandern mit Schneeschuhen, in den schneereichen Gegenden der Erde seit der Steinzeit für Jäger und Sammler die einzig mögliche winterliche Fortbewegung, ist seit Mitte der 1990er eine beliebte Trendsportart als Alternative zum Tourenskilauf geworden. Es bietet sich in erster Linie für Menschen an, die nicht Ski fahren wollen oder können und denen es auf schnelle Abfahrten nicht ankommt. Nehmen Sie die Herausforderung mit der Natur an! Genießen Sie die unberührte Winterlandschaft, abseits von Straßen und Lärm, erleben Sie ein winterliches Bergerlebnis. Vom Ecksattel (843) starten Sie Ihre Tour stetig aufwärts strebend durch einen alten Tannen-, Fichten- und Buchenwald zum Mühlriegel (1080). Dieser Bergkipfel bietet Ihnen einerseits einen atemberaubenden Blick ins Zellertal. Nach einem kleinen Abstieg geht es in einem kurzen steilen Anstieg hoch zum Ödriegel (1160), der einen ersten herrlichen Blick in den Lamer Winkel bietet. Leicht abwärts wandernd geht Ihre Tour weiter zum Waldwiesenmarterl (1140). Von hier aus bewegen Sie sich wieder stetig aufwärts zum höchsten Punkt, dem Schwarzeck (1238). Eine Entschädigung für die letzten Schweißtropfen ist allerdings neben dem imposanten Gipfelkreuz ein herrlicher Blick in den Lamer Winkel, zum kleinen und großen Osser, dem Kamm des Künischen Gebirges und zum Arbergipfel. Die letzte Wegstrecke bringt Sie stets bergab verlaufend zum Ende der Reise. Die Tour endet bei einem gemütlichen Zusammensein im Lokal.

Schneeschuhwanderung - 2 Tage in Bodenmais

Bodenmais (1 km von München)

Mit Übernachtung in der Berghütte
Die 2-Tagestour mit Schneeschuhen führt Sie durch die herrlichen Winterwälder zwischen Bodenmais und Arber. Schneeschluchten, Eisfelder und die Arbermanderl werden Sie begeistern. In einer urigen Berghütte am Arber lassen Sie den Tag bei einem guten Abendessen Revue passieren und freuen sich schon, nach einer gemütlichen Nacht auf das reichhaltige Frühstück. Diese Tour ist auch für Anfänger geeignet. Je nach Witterung und Gruppengröße werden die Touren von den Guides zum Arber mit verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten gewählt. Am Arber angelangt werden die Zimmer verteilt und man trifft sich dann zu einem gemütlichen Hüttenabend. Am Sonntagvormittag starten Sie die Tageswanderung über die verschiedenen Routen. Gegen 14:00 Uhr werden Sie wieder Bodenmais erreichen. Die Natur- und Bergführer zeigen Ihnen während der Tour die schönsten Fleckerl des Arberlandes! Genießen Sie die unberührte Winterlandschaft, abseits von Straßen und Lärm.

Schneeschuhwanderung in Bodenmais

Bodenmais (1 km von München)

Tageswanderung mit Schneeschuhen
Unberührte und verschneite Winterlandschaft, lockerer Pulverschnee, Ruhe und Einsamkeit erwarten den Schneeschuhwanderer auf seinen Touren. Gerade für ´´Nichtskifahrer” und Individualisten ideal, um auch im Winter raus in den Genuss der Natur zu kommen. Wenn dann noch das Wetter und der Schnee mitspielen, wird´s auch Sie packen, das Schneeschuhfieber ... Die Yeti-Schmankerl Schneeschuhtour ist etwas ganz Besonderes, ein Highlight am Wochenende. Auf geheimen Wegen wandern Sie über die Schachten und Wiesen des Schneeparadies Arber nach Bodenmais. Das Wandern mit Schneeschuhen, in den schneereichen Gegenden der Erde seit der Steinzeit für Jäger und Sammler die einzig mögliche winterliche Fortbewegung, ist seit Mitte der 1990er eine beliebte Trendsportart als Alternative zum Tourenskilauf geworden. Es bietet sich in erster Linie für Menschen an, die nicht Ski fahren wollen oder können und denen es auf schnelle Abfahrten nicht ankommt. Das Paradiespackerl beinhaltet den Transfer von der Skischule zum Ausgangspunkt, Gondelbahn, Leihgebühr für Schneeschuhe und eine Schmankerl-Brotzeit mit Arberschnapserl.

Schneeschuhwandern

Arbersee (5 km von München)

Da sind kalte Fuesse Schnee von gestern!
Keine andere Aktivitaet ermoeglicht so einen hautnahen und gleichzeitig gelassenen Kontakt zur winterlichen Natur wie das Schneeschuh-Wandern. Unter mit Schnee beladenen Tannen, spaeter ueber weite und offene Schneefelder werden Sie in kleinen Gruppen die wunderbare Landschaft auf Schneeschuhen geniessen. Nur vereinzelte Faehrten von Hase, Reh und Fuchs unterbrechen hier und da die makellose Schneedecke. In der voelligen Ruhe der winterlichen Landschaft entdecken Sie eine neue Art der intensiven Wahrnehmung, geniessen die Langsamkeit und versinken fast im meditativen Gleichmass Ihres eigenen Bewegungsablaufes.

Schneeschuh-Tour mit dem eigenen Hund

Arbersee (5 km von München)

Auf grossem Fuss & kleinen Pfoten!
Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Hund die weisse Winterlandschaft und hinterlassen Sie mit Ihren Schneeschuhen Fussstapfen! Nach einer kurzen Einweisung wandern Sie mit Schneeschuhen auf verschneiten Wegen. Ihr ortskundiger Guide zeigt Ihnen und Ihrem Vierbeiner rund 3 ½ Stunden lang die schoensten Ecken und Fleckchen der Berge. Schritt fuer Schritt kommen Sie dem coolen Wintersport auf die Faehrte und geniessen die maerchenhafte Wunderlandschaft. Auch Ihr bester Freund der Vierbeiner spuert die grosse weite Freiheit im Weissen und tollt neben Ihnen her. Dabei hinterlassen Sie gemeinsam dreimal so viel Spuren und freuen sich ueber tierischen Spass ohne Grenzen! Schnuppern Sie frische Winterluft und erkunden Sie die Winterlandschaft frei Schnauze!

Schneeschuhwanderung in Regen

Regen (11 km von München)

Das Highlight für alle Naturliebhaber
Beim Schneeschuhwandern haben Sie den Schnee nicht in, sondern unter den Schuhen. Hierbei, egal ob bei Tag oder mit Fackeln bei Nacht, lernen Sie die Schönheit des Bayerischen Waldes auf eine ganz besondere Weise kennen. Erforschen Sie die verschneiten Landschaften und lassen Sie dabei echtes Skandinavien-Feeling aufkommen. Abhängig von Ihrer individuellen Leistung, wird eine Wanderstrecke zwischen drei und sechs Kilometern zurückgelegt. Früher waren die Schneeschuhe aus Ästen und Leder gebunden, heute werden sie aus High-Tech-Materialien hergestellt. Die Wanderung dauert ca. zwei Stunden und kann auf Wunsch mit einem individuell gestalteten Rahmenprogramm kombiniert werden.

Schneeschuhwanderung in Bayerischer Wald

Bayerischer Wald (11 km von München)

Schneeschuh Tour mit Orientierungsübung
Erleben Sie ein Abenteuer in der Natur. Bei dieser Schneeschuhwanderung entdecken Sie in entspannter Runde die Schönheit des winterlichen bayerischen Waldes! Wer einen Ausflug in die Natur und sich dabei fit halten möchte, ist bei der Schneeschuh Tour genau richtig. Schon in der Steinzeit nutzte der Mensch wahrscheinlich Schneeschuhe. Bis heute ist das Prinzip gleich. Lernen Sie diese Technik kennen und durchstreifen Sie die Schneefelder. Bei dieser Schneeschuhwanderung erhalten Sie zu Beginn eine Einweisung von Ihrem erfahrenen Tour Guide. Anschließend brechen Sie gemeinsam zu Ihrer Tour durch den Bayerischen Wald auf. Unterwegs lernen Sie das Orientieren im Gelände mit Karte und Kompass und genießen zudem eine deftige Brotzeit.

Schneeschuhwanderung in Geißkopf

Geißkopf (15 km von München)

Das Highlight für alle Naturliebhaber
Beim Schneeschuhwandern haben Sie den Schnee nicht in, sondern unter den Schuhen. Hierbei, egal ob bei Tag oder mit Fackeln bei Nacht, lernen Sie die Schönheit des Bayerischen Waldes auf eine ganz besondere Weise kennen. Erforschen Sie die verschneiten Landschaften und lassen Sie dabei echtes Skandinavien-Feeling aufkommen. Abhängig von Ihrer individuellen Leistung, wird eine Wanderstrecke zwischen drei und sechs Kilometern zurückgelegt. Früher waren die Schneeschuhe aus Ästen und Leder gebunden, heute werden sie aus High-Tech-Materialien hergestellt. Die Wanderung dauert ca. zwei Stunden und kann auf Wunsch mit einem individuell gestalteten Rahmenprogramm kombiniert werden.

Schneeschuhwandern

Deggendorf (17 km von München)

Da sind kalte Fuesse Schnee von gestern!
Keine andere Aktivitaet ermoeglicht so einen hautnahen und gleichzeitig gelassenen Kontakt zur winterlichen Natur wie das Schneeschuh-Wandern. Unter mit Schnee beladenen Tannen, spaeter ueber weite und offene Schneefelder werden Sie in kleinen Gruppen die wunderbare Landschaft auf Schneeschuhen geniessen. Nur vereinzelte Faehrten von Hase, Reh und Fuchs unterbrechen hier und da die makellose Schneedecke. In der voelligen Ruhe der winterlichen Landschaft entdecken Sie eine neue Art der intensiven Wahrnehmung, geniessen die Langsamkeit und versinken fast im meditativen Gleichmass Ihres eigenen Bewegungsablaufes.

Schneeschuh-Tour mit dem eigenen Hund

Deggendorf (17 km von München)

Auf grossem Fuss & kleinen Pfoten!
Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Hund die weisse Winterlandschaft und hinterlassen Sie mit Ihren Schneeschuhen Fussstapfen! Nach einer kurzen Einweisung wandern Sie mit Schneeschuhen auf verschneiten Wegen. Ihr ortskundiger Guide zeigt Ihnen und Ihrem Vierbeiner rund 3 ½ Stunden lang die schoensten Ecken und Fleckchen der Berge. Schritt fuer Schritt kommen Sie dem coolen Wintersport auf die Faehrte und geniessen die maerchenhafte Wunderlandschaft. Auch Ihr bester Freund der Vierbeiner spuert die grosse weite Freiheit im Weissen und tollt neben Ihnen her. Dabei hinterlassen Sie gemeinsam dreimal so viel Spuren und freuen sich ueber tierischen Spass ohne Grenzen! Schnuppern Sie frische Winterluft und erkunden Sie die Winterlandschaft frei Schnauze!

Schneeschuhwanderungen durch den Bayerischen Wald

Vorausgesetzt man liebt Schnee und geht gerne Wandern, dann ist das Schneeschuhwandern eine gute Alternative zum Begehen von meist nicht freigeschobenen Wanderwegen und sicherlich auch eine Alternative, wenn man sich in der weißen Pracht der Wälder und Felder nicht verirren möchte. Nicht nur dass Schneeschuhwanderungen die ursprünglichste Form sind, wie sich schon unser Vorfahren durch die wilden und weiten verschneiten Gegenden bewegten, als gerade die letzte Eiszeit auf der Erde herrschte. Nach einer Einweisung in die Technik des Schneeschuhwanderns, stehen die meisten Teilnehmer schon nach kurzer Zeit recht sicher auf dem doch etwas ungewohnten Schuhwerk, das aber auch im Tiefschnee ein Fortkommen ermöglicht. Denn auf ausgewiesenen Loipen bewegt man sich beim Schneeschuhwandern nicht.

Eine der eindrucksvollsten Gegenden in Deutschland, in denen Schneeschuhwanderungen durchgeführt werden können, ist der Bayerische Wald. Beeindruckend ist vor allem die Vegetation in dieser Region. Die Touren führen durch den dort typischen Bergmischwald aus Buchen, Fichten und Tannen. Des Weiteren führen die Touren auch über zahlreiche Lichtungen und hin zu beeindruckenden Aussichtspunkten, von denen aus ins Tal geblickt werden kann.

Schneeschuhwandern als tolles Gruppenevent

Der winterliche Wald hinterlässt bei den Teilnehmern von einer Schneeschuhwanderung aber nicht nur einen bleibenden Eindruck, sondern auch das Gefühl etwas Gutes für den Körper zu tun. Außer dass man mit Langlaufskiern ein bisschen schneller vorankommen würde, ist das Schneeschuhwandern durch den Bayerischen Wald auch mit ein Beitrag zur körperlichen Fitness. Natürlich sollte man gerade durch den Bayerischen Wald keine Schneeschuhwanderungen kreuz und quer durch die Landschaft unternehmen, sondern sich erfahrenden Guides anschließen. Denn Schneeschuhwandern allgemein setzt ein gutes Orientierungsvermögen voraus. Und da eine winterliche Landschaft kaum zuverlässige Orientierungspunkte bietet, sollte die Schneeschuhwanderung in einer Gruppe stattfinden. Außerdem gibt es im Bayerischen Wald zahlreiche Wildtiere, die im Winter nicht gestört werden sollten. Und auch wenn die Spuren im Schnee den Trapper-Instinkt wecken, sollte in der Gruppe geblieben werden. Das eine oder andere Wildtier sieht man auf der Exkursion durch die Wälder des Bayerischen Walds mit Sicherheit, wenn nicht nah, dann wenigstens aus der Ferne. Das Schneeschuhwandern im Bayerischen Wald ist wie geschaffen für ein Gruppenevent, das sowohl im Rahmen der Familie genossen oder auch von kleineren Unternehmen als Firmenausflug gebucht werden kann. Kinder können auf die Tour mitgenommen werden, die von der herrlichen Bergwelt, die sich hier offenbart schon am Horizont, ebenso begeistert sein werden, wie die Erwachsenen.

Die Resonanz auf das Schneeschuhwandern im Bayerischen Wald ist stets sehr gut. Die Durchführbarkeit der Schneewanderungen ist allerdings abhängig von der Schneelage, wobei der Bayrische Wald allgemein über eine hohe Schneesicherheit verfügt in den Höhenlagen.

Schneeschuhwandern in Bischofsmais: Die Winterlandschaft des Bayerischen Waldes in Ruhe genießen

Wer an Winterurlaub denkt, hat sofort das Bild von zahlreichen Wintersportlern vor Augen, die sich mal besser mal schlechter, auf Skiern und Snowboards, die Pisten in den Skigebieten runterwagen. Hierbei stehen der Sport und der Spaß an der schnellen Abfahrt im Vordergrund, die Landschaft zu erkunden tritt eher in den Hintergrund. Wer aber die herrliche Natur, die schneebedeckten Berge und Wälder in vollen Zügen genießen möchte, dem sei eine Schneeschuhwanderung zu empfehlen.

Richtig ausgestattet lässt es sich leichter Wandern

Fachkundige Führer begleiten Sie auf die Berge rund um Bischofsmais im Bayerischen Wald. Bevor es losgeht erhalten Sie selbstverständlich eine Einweisung, wie Sie sicher auf den Schneeschuhen laufen, denn auch das will gelernt sein. Die Schneeschuhe werden Ihnen gestellt. Sie sollten dem Wetter angepasst gekleidet sein und eventuell etwas Proviant für unterwegs mitnehmen. Eine Tour kann ab zwei Stunden bis zu einem halben Tag dauern, je nachdem was Sie sich selbst zutrauen. Oft ist mit der Tour auch eine Einkunft in einer Berghütte verbunden, in der man sich nach dem Aufstieg ausruhen kann.

Einmalige Natur abseits der Pisten

Ob Sie die Tour gemeinsam mit der Familie oder Freunden begehen oder erst zu Beginn der Tour Ihre Mitwanderer kennen lernen, es wird für alle mit Sicherheit ein tolles Erlebnis und ein Spaß zu sehen, wie sich jeder auf seinen Schneeschuhen schlägt. Freuen Sie sich darauf die Natur abseits der Pisten zu erkunden und ist der Gipfel erreicht, werden Sie mit einem tollen Ausblick belohnt.

Buchen Sie eine Schneeschuhwanderung und machen Sie Ihren Winterurlaub zu etwas Besonderem

Wenn Sie Lust auf eine Schneeschuhwanderung bekommen haben, zögern Sie nicht, sich eine passende Tour aus einem breiten Angebot auszuwählen. Dies ist eine tolle Möglichkeit, den Bayerischen Wald in aller Ruhe zu erkunden, die Winterlandschaft zu genießen und doch in Bewegung zu bleiben. Beachten Sie, dass die Tour abhängig von den Wetterverhältnissen und der Schneelage ist.

* Alle Angaben ohne Gewähr, zwischenzeitliche Änderungen in den eigentlichen Shops vorbehalten. Die aktuellsten Angaben entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Shop. Die Preise beinhalten, so nicht anders angegeben, die jeweils gültige Mehrwertsteuer und gelten in der Regel für eine Person, wenn nicht anders beschrieben. Je nach ausgewählter Versandart fallen evtl. noch weitere zusätzliche Kosten für Verpackung und Versand an.

Es wird keine Gewähr für Vollständigkeit der Angebote übernommen, wir listen die Angebote der Partnershops basierend auf deren Produktfeeds. Fehlt Ihr Angebot? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Startseite | Impressum | Datenschutzerklärung | Copyright © 2009 - 2018 | Die Urheberrechte der Texte und Bilder der gelisteten Angebote liegen bei den jeweiligen Anbietern bzw. Shops.